Reiki

Anima-Balance | Tiertherapie Praxis für Pferde, Hunde & Katzen | Alternativmedizin | Komplementärmedizin | Reiki

Reiki wird «ree-ki» ausgesprochen und setzt sich zusammen aus zwei japanischen Worten «rei» (Geist/Selle) und «ki» (Lebensenergie). In westlichen Publikationen wird es als «universelle oder universale Lebensenergie» übersetzt. Reiki wird als eine «Energie» postuliert, die in allem, was lebt, vorhanden ist. Das «Ki» im Wort Reiki entspricht konzeptuell in etwa dem chinesischen Qi (Chi) und dem hinduistischen Prana.
Reiki ist eine natürliche Heilpraktik.

 

Herkunft

Der japanisch buddhistische Mönch Mikao Usui (1865-1926) entwickelte Reiki als ein System der spirituellen Praxis, das Wissen und Techniken aus verschiedenen Traditionen vereint. Im Reiki sind Einflüsse aus Buddhismus, Taoismus und tibetischen Schriften erkennbar.

 

 

Wirkung

Die Wirkungen von Reiki werden auf physischer, emotionaler und mentaler Ebene verspürt. Seine wohltuende Wirkung revitalisiert den Körper, harmonisiert die Emotionen und erhellt das Bewusstsein. Reiki beschleunigt den Heilungsprozess, verhilft zu einem Zustand der Entspannung und baut eine innere Harmonie auf. Seine Fähigkeit, energetische, emotionale und psychische Blockaden aufzulösen, verhilft zu Wohlbefinden.

 

Indikationen

Reiki wird angewendet

  • bei akuten und chronischen Schmerzen
  • bei Muskelverspannungen
  • bei Nervosität und Angstzuständen
  • bei Stresszuständen
  • bei Konzentrationsschwierigkeiten
  • zur Stärkung des Immunsystems
  • für das allgemeine Wohlbefinden
  • etc. 

 

Reiki und andere Therapieformen

Reiki lässt sich gut mit anderen Heilmethoden und komplementären Therapien kombinieren und kann bei jeder schulmedizinischen Behandlung unterstützend eingesetzt werden.

 


Wichtiger Hinweis

Mein Therapieangebot ist eine Ergänzung zur Schulmedizin. In einem Notfall kontaktieren Sie bitte unverzüglich Ihren Tierarzt.

 

Es werden keine Diagnosen gestellt und keine Entscheidungen abgenommen!